Brevet

Mit einem vielfältigen Angebot an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten trägt die SWRA dazu bei, Toleranz und Fairness in Pferdehaltung und Sport zu fördern. Regelmässig stattfindende Kurse mit SWRA-anerkannten und auch ausländischen Trainern bieten den Westernreitenden die Chance ihr Ziel zu erreichen: Harmonie von Mensch und Pferd.

Brevetprüfungen bei der SVPS:

https://info.fnch.ch/#/ausbildung/kurse?f_art_id=5

Downloads:

SVPS Richter A und B fürs Brevet:
SVPS_2016_Brevetrichter_A_und_B | pdf - 78.76 kB

Silbertestrichter:
Brevet-Silbertestrichter 2016 | pdf - 70.97 kB

Um den eigenen Ausbildungsstand zu testen und Neues dazuzulernen, hat der Reitende die Gelegenheit, Tests zu absolvieren. Die Westernreiterei kennt dabei drei Stufen:

Brevet (Bronzetest)

Das Brevet (Bronzetest) ist die erste Ausbildungsstufe und wird vom Schweizerischen Verband für Pferdesport in verschiedenen Reitsportarten durchgeführt, unter anderem auch im Westernstil. Zweck des Brevets ist die Förderung einer Grundausbildung rund ums Pferd.

Brevetkurse von SWRA Trainern:
Datum: November 2017 – Ort: 3534 Signau – Veranstalter: www.reitschule-schüpfheim.ch
Datum: 9.-14. April 2018 – Ort: 9515 Hosenruck – Veranstalter: www.horsehillcenter.ch
Silbertest

Die nächst-höhere Stufe, der Silbertest, hat das Geländereiten und die Disziplinen Trail und Horsemanship zum Schwerpunkt. Die Silbertest-Kurse und -Prüfungen finden unter Aufsicht der SWRA statt.

Downloads:

Diamanttest

Auch den Diamanttest organisiert die SWRA. Er richtet sich an erfahrene Turnierreitende. Wer es geschafft hat, den Diamanttest zu absolvieren, weist überdurchschnittliche sportliche Leistungen aus.

Downloads: